JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Mediensuche

Aktuelles

Statistik 2018

Stadtbücherei präsentiert hervorragende Besucherzahlen von 2018

Lächelnd präsentiert Erika Mai, die Leiterin der Stadtbücherei, die Zahlen des vergangenen Jahres. "Eine "Super-Statistik" hatten wir 2018!" freut sie sich gemeinsam Birgit Hummel (Mitarbeiterin in der Stadtbücherei).

Im vergangenen Jahr feierte die Sulzer Stadtbücherei das 70-jährige Bestehen. Während des gesamten Jubiläumsjahres gab es Veranstaltungen in der Stadtbücherei, die bei den großen und kleinen Lesern sehr gut angekommen sind, berichtet Erika Mai. Es gab ganz ungewöhnliche Angebote, zum Beispiel ein Literatur Dinner oder Orimoto - das ist Papierkunst mit Büchern. Beliebt waren auch die Bilderbuchkino Lesestunden.

Der Höhepunkt 2018 war die Jubiläumsfeier zum Jahresende. Bürgermeister Gerd Hieber erhielt ein schön gestaltetes Plakat auf dem sich die Leserinnen und Leser mit ihren Unterschriften für die Stadtbücherei bedankten. Die Übergabe war ein emotionaler Moment für alle Anwesenden.

Die Sulzer Stadtbücherei hat insgesamt 1003 eingetragene Nutzer (Entleiher), die aus einem Bestand von 12 030 Medien wählen können. Im Bereich der Sachliteratur sind 2836 Bücher zur Verfügung, in der Belletristik werden 3019 Bücher angeboten und 5 386 Bücher gibt es für Kinder und Jugendliche.

Erika Mai betont, dass es ein großes Anliegen des Stadtbücherei-Teams sei, schon den Allerkleinsten Buchinhalte nahezubringen, vorzulesen, Kinder für Geschichten zu begeistern.

Weitere Medien sind 141 Zeitschriftenhefte und 648 CDs und DVDs, die ausgeliehen werden können.

Im vergangenen Jahr gab es 20 345 Entleihungen (ohne E-Books).

Hinzu kommen die beliebten E-Books des SchwAlbE-Verbunds. 32 548 elektronische Bücher stehen zur Verfügung. In der Onleihe SchwAlbE wurden im letzten Jahr 4066 E-Books als digitales Format im Internet heruntergeladen.

An 766 Stunden war die Sulzer Stadtbücherei im vergangenen Jahr geöffnet. Im August boomte die Stadtbücherei und verlieh 2113 Bücher und 608 E-Books. Die offenen Samstage, die einmal im Monat stattfinden, werden gerne angenommen: 1 269 Entleihungen fanden samstags statt.

Das beliebteste Buch war "Gregs Tagebuch - Jetzt reicht´s!". Das Jugendbuch wurde 101 mal ausgeliehen.

Für Schulklassen und Kindergartengruppen veranstaltet Erika Mai Bücherei-Führungen zu besonderen Terminen außerhalb der Öffnungszeiten. Die jüngsten Leser werden mit der Benutzung der Bücherei vertraut gemacht, staunen über die "Millionen" (Zitat eines Kindergartenkindes) Bücher und genießen die Vorlesezeit beim Bilderbuchkino.

500 bis 600 Medien (ohne E-Books) werden im Jahr 2019 neu gekauft werden, so dass die Leserinnen und Leser das Neueste und Beliebteste auf dem Literaturmarkt in der Sulzer Stadtbücherei finden.

Die beliebten Lesungen wird es auch im neuen Jahr geben. An folgenden Tagen (mittwochs) findet in der Stadtbücherei von 15 Uhr bis 15.45 Uhr eine Veranstaltung für Kinder statt:
13. März, 24. April, 12. Juni, 4. September und 27. Oktober. Am 4. Dezember ist die Lesung für Kinder von 15 Uhr bis 16.30 Uhr.

Die Jahresgebühr für Leserinnen und Leser über 18 Jahre beträgt 12 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre leihen und lesen kostenfrei.